Natürliche Hilfe für die Augen gegen Trockenheit und Reizzustände

Durch sie können wir Schönheit erkennen und genießen, sie helfen dabei, den Alltag zu bewältigen, und lassen uns am Leben teilhaben: Die Augen sind ein kostbares Gut. Sogar das persönliche Wohlbefinden können sie beeinflussen. So soll zum Beispiel laut Farbenlehre die Wahrnehmung bestimmter Farbtöne beruhigend, anregend oder harmonisierend wirken. Für all dies ist allerdings die einwandfreie Funktion der Sehorgane Voraussetzung.

 

Zugluft und Bildschirmarbeit sind ungünstig

Oft bereiten jedoch äußere Umstände Probleme: Zugluft, langes Arbeiten am Bildschirm oder das Tragen von Kontaktlinsen fordern ihren Tribut – die Augen sind gereizt und trocken. Auch wechseljahresbedingte Hormonschwankungen, Tabakrauch, Heizungs- und Klimaanlagenluft stören häufig die Produktion der körpereigenen Tränenflüssigkeit. In der Folge beginnen die Augen zu jucken, zu brennen, sie tränen oder sind gerötet. Nicht selten kommen noch eine verschwommene Sicht und ein Fremdkörpergefühl im Auge dazu. Dieses sogenannte Sicca-Syndrom, auch als trockenes Auge bekannt, gehört mittlerweile zu den häufigsten Krankheitsbildern beim Augenarzt. Reiben verschlimmert die Situation meist nur und kann sogar Verletzungen verursachen.

 

Damit es nicht so weit kommt, sollte man die Augen gut pflegen und schon bei den ersten Anzeichen von Trockenheit handeln. Am besten eignen sich Tränenersatzmittel, die zuverlässig befeuchten. Effektive Hilfe kommt hier aus der Natur – durch die Heilpflanze Malve, etwa in den rezeptfreien Tropfen „Visiodoron Malva“. Der Extrakt der Malve enthält Schleimstoffe, die den Tränenfilm des Auges unterstützen.

 

Was sonst noch guttut

Verstärkt wird die beruhigende und feuchtigkeitsspendende Wirkung durch gentechnikfreies Hyaluron (Natriumhyaluronat), das für eine lange Feuchtigkeitsbindung sorgt.  Unter weleda.de gibt es weitere Tipps. Auch einige zusätzliche Maßnahmen nutzen dem Auge: Wichtig ist es beispielsweise, bewusst häufig zu blinzeln. Zudem sollte man zwischendurch immer ein paar Minuten Pause bei der Bildschirmarbeit einlegen und viel trinken.(djd). 

 

Wunderwerk Auge

(djd). Die Augen sind wahre Wunderwerke der Natur, die binnen Millisekunden Unmengen von Sinneseindrücken vermitteln und mit sechs Muskeln bewegt werden. Über das Sehen nimmt man rund 70 bis 80 Prozent aller Informationen aus der Umwelt auf und kann etwa 150 verschiedene Farbtöne unterscheiden.  Mit zunehmendem Alter verliert die Linse meist an Flexibilität, weshalb fast jeder Mensch irgendwann eine Sehhilfe braucht. Wie wichtig die Augen sind, merkt man oft erst, wenn sie nicht mehr optimal funktionieren. Unter weleda.de gibt es dazu Informationen und Pflegetipps.

 

 

…………………………….

 

Wer will das nicht – sich fit, vital und voller Energie fühlen? Im Alltag wird immer mehr Leistungsfähigkeit erwartet. Frau und Mann sollen Familie und Beruf locker unter einen Hut bringen und auch noch sportlich und attraktiv aussehen. Viele Menschen sind stattdessen erschöpft und gestresst. Wenn Sie zu denen gehören, die ein schlechtes Gewissen haben, weil sich aus Mangel an freier Zeit eine ungesunde Lebensweise eingeschlichen hat und Sie sich abends beim besten Willen nicht mehr zu sportlichen Aktivitäten aufraffen können, dann kann ich Ihnen weiterhelfen.

Wenn unser Körper ein ganzes Leben lang fit, vital und attraktiv bleiben soll, dann sollten wir uns um ihn kümmern. Lassen Sie sich zeigen wie auch Sie auf ganz natürliche Weise vitaler, energiegeladener, leistungsfähiger und resistenter gegen Stress werden können.

Ich lade Sie ein das Kontaktformular zu nutzen, wenn Sie Fragen haben, oder mehr wissen möchten. Sie erhalten eine persönliche Antwort per E-mail.

 

 

Obligatorische Felder sind mit (*) markiert.

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

…………………………

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.