Blutfettwerte früh genug entdeckt und gesenkt – das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen entschärft

Ein kleiner Piks genügt: Mit nur einem Tropfen Blut lassen sich die Blutfettwerte ermitteln. Doch wie viele Deutsche unterziehen sich tatsächlich so einem Test und kennen den eigenen Cholesterinspiegel? Eine aktuelle, repräsentative TNS-Emnid-Umfrage im Auftrag von Deli Reform zeigt, dass 36 Prozent der Bundesbürger nicht über ihre Werte informiert sind.  Immerhin 63 Prozent kennen sie und 15 Prozent der Befragten geben an, dass die Werte erhöht sind. Zum “Tag des Cholesterins” am 19. Juni 2015, der von der DGFF (Lipid-Liga) jährlich initiiert wird, lautet daher der Aufruf: “Machen Sie jeden Tag zu Ihrem Tag des Cholesterins”.

 

Frühzeitiges Handeln kann Leben retten

Frühzeitige Kontrolle ist wichtig. Denn ein zu hoher Cholesterinspiegel kann ein wesentlicher Risikofaktor für lebensbedrohliche Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sein. “Erhöhte Cholesterinwerte können angeboren sein. Sie verursachen lange Zeit keine Beschwerden und bleiben so häufig unentdeckt”, so Professor Dr. med. Hans-Ulrich Klör, stellvertretender Vorsitzender der DGFF. “Umso wichtiger ist es, aktiv für seine Gesundheit zu werden und seine Blutfettwerte messen zu lassen.” Am besten vereinbart man einen Termin beim Hausarzt.  Auch die Prüfung zu Hause mit einem speziellen Cholesterinmessgerät kann Hinweise geben. Bei erhöhten Werten ist der anschließende Besuch beim Arzt angezeigt. Dann sollten zügig geeignete Maßnahmen ergriffen werden. In Verbindung mit einer gesundheitsfördernden Lebensweise kann etwa Deli Reform “Active” erhöhte Cholesterinspiegel senken, wie wissenschaftliche Studien belegen. Empfohlen werden drei Portionen der Halbfettmargarine pro Tag als Brotaufstrich.

 

Ernährung umstellen und Sport treiben

Weiterhin sollten weniger fettreiche tierische und mehr pflanzliche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte auf dem Speiseplan stehen. Eine Ernährungsumstellung dieser Art in Kombination mit speziellen cholesterinsenkenden Produkten nahmen laut Umfrage 48 Prozent der Befragten mit erhöhten Cholesterinwerten vor. Darüber hinaus wird viel Bewegung und Nichtrauchen empfohlen.(djd). 

 

Fisch mit Zucchini

(djd). Cholesterinbewusst schlemmen, zum Beispiel so: 700 Gramm Fischfilet in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Drei Zwiebeln würfeln und sechs Zucchini in dünne Scheiben schneiden.   In einer Pfanne pflanzliche Halbfettmargarine (zum Beispiel Deli Reform) erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Zucchini zugeben und einen Teelöffel Mehl kurz mitbraten. Rühren und mit 500 Millilitern Gemüsebrühe und 200 Millilitern Sojacreme aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Dill würzen. Derweil in einer anderen Pfanne den Fisch braten, zusammen anrichten. Unter deli-reform.de gibt es viele weitere leckere Rezepte.

………………….

 

Die Grundversorgung mit Nährstoffen sollte unserem Körper täglich dabei helfen zu entsäuern, entgiften, entschlacken. Sie sollte ihn auch bei den vielen Aufgaben, die für die Gesunderhaltung notwendig sind unterstützen. Wir fühlen uns vital und fit wenn wir uns optimal ernähren, bewegen und entspannen. Die Empfehlung von offizieller Seite lautet mindestens 5 mal am Tag frisches Obst und Gemüse, am besten aus biologischem Anbau, zu sich zu nehmen. Im stressigen Alltag sieht das für sehr viele Menschen aber oft ganz anders aus.

Dies ist auch ein Grund, warum hochwertige Mikronährstoffe natürlichen Ursprungs, so bedeutend für mehr Vitalität und Wohlbefinden sind.

3 Dinge können uns bei der Grundversorgung behilflich sein.

  1. Optimaler Schutz für die Zellen
  2. Omega-3-Fischtrankapseln, die reich an EPA und DHA sind
  3. Ein täglicher Vitalstoff-Shake. Ein Drink voller Vitamine, Mineralstoffe … – Ballaststoffe und Darmbakterien sorgen für eine sanfte Reinigung des Darms.

Vom Zahnarzt kennen wir den Spruch “Vorbeugen ist besser als Bohren”. Wer bis ins hohe Alter vital, fit und unabhängig sein will sollte sich rechtzeitig mit dem Vorbeugen, der Prävention, beschäftigen, damit er sein Leben möglichst lange genießen kann. 

Lerne 2 Möglichkeiten kennen die Dir helfen wieder in deine Kraft zu kommen. Sie sind lebensverändernd. Du kannst dein Immunsystem stärken, bist nicht mehr müde oder abgeschlagen, verlierst ein paar ungewollte Kilos, bist fitter und siehst jünger aus. Ausserdem können sie Dir helfen freier und unabhängiger zu sein.

 

……………

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.