Gesund essen – ein Leben lang

Die Ernährungsbedürfnisse von Kindern unterscheiden sich von denen der Erwachsenen: Ihr Körper benötigt für ein gesundes Wachstum genügend Flüssigkeit, ausreichend Calcium und Vitamin D, damit sich die Knochen optimal entwickeln. Eine einseitige Ernährungsweise hingegen kann langfristig zu Übergewicht, Bluthochdruck oder Diabetes führen. Die beste Voraussetzung für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist Spaß an der Ernährung und Bewegung.

 

Die Bayerischen Ernährungstage vom 12. bis 28. Juni 2015 stehen dieses Jahr unter dem Motto „Gesund essen – ein Leben lang“ mit dem Schwerpunktthema Kinderernährung und Sensorik. [ Sur quel site internet est-ce que je peux trouver les infos sur Perdre 10 kg et plus avec le regime métabolique ?] Bereits zum vierten Mal veranstaltet das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn), eine Einrichtung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF), die Ernährungstage. Bayernweit beteiligen sich die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit eigenen Projekten und Aktionen. Alle Infos, Veranstaltungen und Termine: ernaehrungstage.de/aemter-und-fachzentren/. (djd).

 

Zentrales Element in den Ämtern ist der Sinnesparcours für Kinder, in dem 5- bis 10-Jährige spielerisch ihre Sinne trainieren: An Entdecker-Stationen können sie Lebensmittel sehen, fühlen, hören, riechen und schmecken. Den Abschluss der Ernährungstage bildet am 27. Juni der große Kindertag der Ernährung im Schmuckhof des StMELF in München (Ludwigstr. 2, Odeonsplatz). Während der Nachwuchs in der Kinder-Uni erfährt, warum der Körper Nährstoffe braucht, finden Eltern beispielsweise Informationen zur Verpflegung an Schulen und Kitas. Und die ganze Familie kann sich auf Mitmachaktionen, Kochevents und ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Bewegungsspielen und Theater freuen. Anmelden für die Kinderuni unter: ernaehrungstage.de/kinderuni/. (djd).

 

…………… Ende des Beitrags …………..

 

…………………………….

 

Leben wir Vitalität und Fitness?

Fühlen wir uns rundum wohl in Ihrer Haut und sind allen Anforderungen des täglichen Lebens gewachsen, ohne am Ende des Tages erschöpft, müde und ausgelaugt zu sein? Steht uns noch die Energie und Ausdauer zur Verfügung die wir von früher kennen?

Natürlich sind Nahrungsergänzungen kein Ersatz für eine vielseitige Ernährung, aber es kann sinnvoll und nützlich sein, die tägliche Nahrung mit natürlichen Qualitätsprodukten zu unterstützen.

Die Kampagne 5 mal am Tag Obst und Gemüse essen wurde ins Leben gerufen, weil die Ernährung sehr vieler Menschen im Alltag nicht optimal ist. Obwohl vielen Menschen bewusst ist, dass wichtige Nährstoffe unentbehrlich sind, stellt sich ihnen oft die Frage, wie man seine Nahrung wirksam ergänzen kann.

Aufgrund dieser Unsicherheit gibt es eine Empfehlung, welche den Einstieg in eine sinnvolle Ergänzung erleichtern kann. Wichtig ist eine entsprechende tägliche Grundversorgung, die auch den Zellschutz integriert. Diese Kombination ist bei einer abwechslungsreichen Ernährung ausreichend, um den am häufigsten auftretenden Nährstoff- bzw. Vitalstoffbedarf zu decken.

Eine optimale Grundversorgung ist eine sehr gute Basis. Da jeder Mensch seine individuellen Bedürfnisse hat und unterschiedlichen Anforderungen ausgesetzt ist kann es auch zusätzliche Ansprüche geben. Ohne ein solides Fundament nützt es jedoch wenig mit Spezialprodukten zu beginnen..

 

Wenn Sie das Thema interessiert und Sie mehr wissen möchte, z.B. wie man beim Einkauf Geld sparen und Produkte selbst testen kann, dann nutzen Sie das Kontaktformular um mir zu schreiben

 

Obligatorische Felder sind mit (*) markiert.

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

…………………………

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.